Geschehnisse am Wasser

Geschehnisse am Wasser

Roman

Taschenbuch
E-Book

€ 10,95 inkl. MwSt.

»Kerstin Ekman ist eine große Dame der schwedischen Literatur.« Die Zeit

Mittsommer 1974: Eigentlich wollte Dan seine Freundin Annie Raft vom Bus abholen. Doch er taucht nicht auf. Allein irrt die junge Lehrerin mit ihrer Tochter durch die Gegend auf der Suche nach dem Mann, mit dem sie ein neues Leben beginnen wollte. Auf dem Weg bemerkt sie einen fremdländisch aussehenden Mann, und wenig später macht sie in den nordschwedischen Wäldern einen grausigen Fund: ein Zelt mit den Leichen zweier junger Menschen. 18 Jahre später sieht Annie ihre mittlerweile erwachsene Tochter in den Armen eines dunkelhaarigen Mannes, der ihr merkwürdig bekannt vorkommt. Kurz darauf ist Annie verschwunden.

  • € 10,95 [D], € 11,30 [A]
  • Erschienen am 01.07.2011
  • 576 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Hedwig M. Binder
  • ISBN: 978-3-492-27194-3
 
 

Kerstin Ekman

Kerstin Ekman

Kerstin Ekman, geboren 1933, gilt als die wichtigste skandinavische Gegenwartsautorin. Ihr umfangreiches literarisches Werk ist preisgekrönt, wurde vielfach verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Rezensionen und Pressestimmen

Norddeutscher Rundfunk


»›Geschehnisse am Wasser‹übt von der ersten bis zur letzten Zeile einen unwiderstehlichen Sog aus. Dunkle Seelenlandschaften und magisch schöne Landschaftsbeschreibungen verschmelzen zu einer ungewöhnlichen Einheit von kriminalistischer Spannung und ambitionierter Literatur.«   

Die Zeit


Kerstin Ekman ist eine große Dame der schwedischen Literatur.   

Norddeutscher Rundfunk


›Geschehnisse am Wasser‹ übt von der ersten bis zur letzten Zeile einen unwiderstehlichen Sog aus ... eine ungewöhnliche Einheit von kriminalistischer Spannung und ambitionierter Literatur.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email