Furia

Furia

Thriller

€ 11,00 inkl. MwSt.

Ein russischer Botschafter stürzt in New York aus dem Fenster und stirbt. Was wollte er in der Wohnung des Physiklehrers Sokolow? Und warum ist dieser seither wie vom Erdboden verschluckt? FBI-Agent Sean Reilly macht sich auf die Suche nach ihm und findet heraus, dass der Wissenschaftler ein anderer ist, als er vorgab. In seinem Besitz befindet sich eine neuartige Waffe, die in den falschen Händen unfassbaren Schaden anrichten könnte, und Reilly ist nicht der Einzige auf Sokolows Spur …

  • € 11,00 [D], € 11,40 [A]
  • Erschienen am 01.07.2016
  • 464 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Sigrun Zühlke
  • ISBN: 978-3-492-30923-3
 
 

Leseprobe zu »Furia«

Prolog

Ural, Russisches Reich, 1916

Als der schrille Schrei von den Wänden der Kupfermine widerhallte, spürte Maxim Nikolajew ein seltsames Kneifen im Kopf.

Der große Mann stellte seine Spitzhacke ab und wischte sich die Stirn. Langsam ließ der Schmerz wieder nach. Er holte tief Luft und füllte dabei seine bereits geschädigten Lungen mit noch mehr giftigem Staub. Doch das merkte er längst nicht mehr, es kümmerte ihn auch nicht. Im Moment dachte er nur an die Mittagspause, denn sein Arbeitstag hatte bereits um fünf begonnen.

Als die letzten Echos der Pfeife nicht mehr zu hören und die [...]

mehr

Raymond Khoury

Raymond Khoury

Raymond Khoury, geboren 1960 in Beirut, studierte Architektur und arbeitete in der Finanzbranche, bevor er sich als Drehbuchautor international einen Namen machte. 2005 erschien sein erster Roman »Scriptum«, der in 35 Sprachen übersetzt und mehr als 5 Millionen Mal verkauft wurde. Mit seiner Frau mehr ...

0 Buchblog Veröffentlicht am 27.03.2015 von Revolverblatt

Menschen werden zu kaltblütigen Killern

Zwischen Russland und den Vereinigte Staaten herrscht vielleicht bald ein Krieg. In »FURIA« findet ein FBI-Agent heraus, dass Sokolow eine Maschine entwickelt hat, die die Menschen über Mikrowellen in blutrünstige Monster verwandelt. Eine große Katastrophe steht bevor, wenn der Agent Sean Rilley sie nicht verhindern kann!

Medien zu »Furia«

Rezensionen und Pressestimmen

Tiroler Tageszeitung


»Khoury mixt eine spannende Story mit viel Tempo, einer ordentlichen Zahl an Toten und Verletzten sowie einer Portion Romantik: große Leinwand für das Kino im Kopf!«   

con-on-online.com


»Als Leser taucht man schon nach kurzer Zeit hinein in die Geschichte und kann von dem spannenden Fall nicht genug bekommen. Interessant aufgebaut und wie immer hervorragend erzählt.«   

Bücherschau (A)


»Starke Nerven sind notwendig und eine Gänsehaut garantiert.«   

Luxembourger Tageblatt


»Der Roman erreicht zuweilen eine Intensität, für die man selbst einen mit allen Wassern gewaschenen Profi wie Raymond Khoury gesondert loben muss!«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Sean Reilly«


In den atemberaubenden Fällen des Bestsellerautors Raymond Khoury begibt sich FBI-Agent Sean Reilly auf aller Welt immer wieder in höchste Gefahr.

404 Seite Email