Ein Hund mit Charakter

Roman

€ 9,99 inkl. MwSt.

Ein ungarischer Herr mit Hund

Es wird weiße Weihnachten geben. Seufzend beschließt der Herr, das Fichtenbäumchen mit den schon etwas zerschlissenen Sternen zu schmücken. Aber schenken wollten sie sich dieses Jahr wirklich nichts ... Entgegen der Abmachung begibt sich der Herr dann doch noch mit seinen letzten hundert Pengö in die Stadt, geradewegs zum Zoo. Und am Hundezwinger springt ihm ein hinreißendes schwarzes Stück Fell auf vier Beinen entgegen, das fortan sein Leben und das der Dame von Grund auf verändern wird. Der charmante, hintersinnige Hunderoman des großen ungarischen Erzählers Sándor Márai.

  • € 9,99 [D], € 9,99 [A]
  • Erschienen am 08.11.2011
  • 256 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Ernö Zeltner
  • ISBN: 978-3-492-95389-4
 
 

Sándor Márai

Sándor Márai

Sándor Márai, 1900 bis 1989, gehörte zu den gefeierten Autoren Europas, bis er 1948 mit seiner Emigration nach Italien und in die USA in Vergessenheit geriet. Mit der Wiederentdeckung des Romans »Die Glut« wurde er 1998 weltweit gelesen und als einer der bedeutendsten Schriftstellers des 20. mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Financial Times


»Heiter und humorvoll, grundiert mit einem Schuß Melancholie.«   

Financial Times Deutschland


Heiter und humorvoll, grundiert mit einem Schuß Melancholie   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email