Düstermühle

Ein Münsterland-Krimi

€ 8,99 inkl. MwSt.

Die düstere Wahrheit hinter den Fassaden

Bei einem Brandanschlag auf einen Gutshof im Dörfchen Düstermühle sterben zwei Menschen: der ehemalige Hofherr und sein Nachbar. Kommissar Bernhard Hambrock sucht fieberhaft nach einem Motiv. Bei den Ermittlungen, die ihn tief in die Vergangenheit führen, stößt er auf alte Familienfehden und ungesühnte Verbrechen. Doch kaum jemand kann sich erinnern, es gibt keine Zeitzeugen mehr. Und dann brennt es erneut in Düstermühle …

  • € 8,99 [D], € 8,99 [A]
  • Erschienen am 18.06.2012
  • 320 Seiten , WMEPUB
  • ISBN: 978-3-492-95479-2
 
 

Leseprobe zu »Düstermühle«

1

 

Draußen zog die Dämmerung herauf.

Ein neuer Tag.

Siegfried Wüllenhues stand am Fenster der Werkstatt und blickte hinaus. Dunst lag über den Wiesen, Raureif überzog Gräser und Zweige, und hinter den kahlen Wipfeln der Bäume konnte er den alten Kirchturm von Düstermühle sehen. Ein weiterer grauer Wintertag kündigte sich an. Es war nicht mehr lang bis zur Wintersonnenwende, und dann würde irgendwann die eisige Kälte hinzukommen.

Wann hatte er angefangen, sich vor dem Winter zu fürchten? Vor der Dunkelheit und der Kälte? Wann hatte er begonnen, sich zu fragen, wie viele Sommer er [...]

mehr

Stefan Holtkötter

Stefan Holtkötter

Stefan Holtkötter, geboren 1973 in Münster, wuchs auf einem Bauernhof in Westfalen auf. Er studierte Sozialpädagogik, war einige Jahre als Sozialarbeiter beim Jugendamt und in der Erwachsenenbildung tätig und lebt heute, neben seiner Tätigkeit als Motivationstrainer und Berater für Arbeitslose, als mehr ...

Medien zu »Düstermühle«

Rezensionen und Pressestimmen

Wersekurier


»Die Handlung ist vielschichtig, die Geschichte spannend und das Ende überraschend.«   

Hallo Münster


»Hochspannung von der ersten bis zur letzten Seite.«   

59 Stadtmagazin Lippstadt


»Eine gut gebaute Story mit interessanten und glaubwürdigen Charakteren, (...) mit viel Lokalkolorit, einer wohl bemessenen Portion Humor und typisch lippischen Figuren.«   

Emsdettener Volkszeitung


»Stefan Holtkötter schreibt fesselnd, souverän und unterhaltsam. Wer Münsterland-Krimis mag, kommt an Holtkötter nicht vorbei. Sehr empfohlen.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel der Serie »Münsterland-Krimis«


Bernhard-Hambrock-Reihe

In Stefan Holtkötters Krimiserie ermittelt Kommissar Bernhard Hambrock im Münsterland.

404 Seite Email