Die stumme Herzogin

Die stumme Herzogin

Roman

Taschenbuch
E-Book

€ 11,00 inkl. MwSt.

»Eine überaus kundige und bewegende Liebeserklärung an das alte Sizilien.« Die Presse, Wien

Sie widersetzt sich allen Konventionen ihrer Zeit: Im Alter von 13 Jahren wird die taubstumme Herzogin Marianna Ucrìa mit ihrem mürrischen Onkel verheiratet. Um dennoch ein selbstbestimmtes Leben zu führen, schafft sie sich ihr persönliches Glück. Marianna liest und schreibt, liebt Literatur und Philosophie – und nimmt sich schließlich einen Liebhaber aus dem Volk.

  • € 11,00 [D], € 11,40 [A]
  • Erschienen am 01.04.2011
  • 352 Seiten, Broschur
  • Übersetzt von: Sabina Kienlechner
  • ISBN: 978-3-492-27221-6
 
 

Dacia Maraini

Dacia Maraini, geboren 1936 in Fiesole bei Florenz, lebt heute in Rom. Sie ist eine der bedeutendsten zeitgenössischen Autorinnen Italiens – ihre Werke wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt. Sie war nominiert für den Man Booker International Prize 2011. Auf Deutsch sind unter anderem ihre mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Die Presse, Wien


Eine überaus kundige und bewegende Liebeserklärung an das alte Sizilien.   

Berliner Zeitung


Wenn Dacia Maraini die Farben Siziliens, den Geruch des Meeres und den Geschmack von Früchten beschreibt, fühlt man sich als Leser mitten in einer lebendigen, prallen Welt.   

Die Presse


»Ein vollkommen geglückter Roman, der ein faszinierendes Frauenleben einer längst untergegangenen Epoche ausbreitet, vor allem aber eine überaus kundige und bewegende Liebeserklärung an das alte Sizilien.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email