Die Könige von Köln

Die Könige von Köln

Historischer Roman

€ 11,00 inkl. MwSt.

Das Herz Kölns, der goldene Schrein der Heiligen Drei Könige, ist in Gefahr. Einer aber stellt sich der Raffgier der französischen Besatzer entgegen: der Gelehrte Ferdinand Franz Wallraf. Gemeinsam mit dem eigenwilligen Tagelöhner Arnold Klütsch, der über enorme Körperkräfte verfügt, begibt er sich in einen spannenden Kampf von David gegen Goliath ...

  • € 11,00 [D], € 11,40 [A]
  • Erschienen am 01.08.2016
  • 464 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-30770-3
 
 

Leseprobe zu »Die Könige von Köln«

1

Kein Windhauch. Am späten Vormittag nahm die Schwüle noch zu. Stickig und heiß war es in Köln. Paulus Fletscher ging langsamer. Ehe er durchs Hahnentor schritt, nahm er den schwarzen Filzhut ab, im Mauerschatten trocknete er mit seinem Sacktuch das lederne Schweißband, dabei schnaufte er einige Male tief vor sich hin. »Wäre besser morgen gegangen. Der Termin in Müngersdorf eilt nicht. Morgen wär’s vielleicht frischer.« Er reihte sich in die Schlange der Fußgänger ein, die aus der Stadt nach Westen wollten.

»Nicht stehen bleiben.« Kein Befehl, auch keine heftige Bewegung, der [...]

mehr

Tilman Röhrig

Tilman Röhrig

Tilman Röhrig, geboren 1945, lebt in der Nähe von Köln. Der ausgebildete Schauspieler ist seit über vier Jahrzehnten als freier Schriftsteller tätig. Die größten Erfolge brachten ihm seine historischen Romane, die allesamt Bestseller und vielfach übersetzt wurden. Für sein literarisches Werk mehr ...

2 Termine Veröffentlicht am 02.04.2015 von Piper Verlag / Tilman Röhrig

Happy Birthday Tilman Röhrig!

Kaum zu glauben, doch unser »König von Köln« feierte seinen 70. Geburtstag! Auch der PIPER Verlag wollte sich diese wunderbare Gelegenheit nicht entgehen lassen und feierte mit dem Autoren. Lesen Sie hier Tilman Röhrigs wunderbare »Alters-Rede«!
0 Buchblog Veröffentlicht am 09.09.2014 von Piper Verlag

»Die Könige von Köln« von Tilman Röhrig feiert Buchpremiere

Auf dem Foto: Tilman Röhrig und Margarete von Schwarzkopf (Moderation) nach der Buchpremiere im Kölner Wallraf-Richartz-Museum. »Tilman Röhrigs historischer Roman über eine 200 Jahre alte Kölner Variante von ›Mission Impossible‹ zeigt vor ...
0 Buchblog Veröffentlicht am 18.08.2014 von Piper Verlag

Historische Karte zu »Die Könige von Köln«

...

Rezensionen und Pressestimmen

Wochenanzeiger Gunzenhausen


»Tilman Röhrig erteilt auch in seinem neuen Roman eine Geschichtsstunde der besonderen Art. Lebendig, spannend und mitreißend erzählt er aus dieser schmerzhaften Zeit.«   

Hellweger Anzeiger


»Perfekt inszeniert und detailgenau recherchiert.«   

koelnreporter.de


»Spannender Roman mit gut recherchiertem Hintergrund und dem richtigen Mix aus Gut und Böse.«   

Express


»Tilman Röhrig würzt diesen Köln-Roman mit vielen Details und Fakten.«   

Aachener Zeitung


»Geschickt vermischt Tilmann Röhrig auf anschauliche und ungemein lebenspralle Art Dichtung und Wahrheit.«   

Bild Ruhrgebiet


»Literarisches Denkmal für die Heiligen Drei Könige«   

Kölner Stadt-Anzeiger


»Lebendig, amüsant und spannend.«   

rezensions-seite.de


»Röhrigs profundes Wissen um die Zeit und ihre Atmosphäre und sein Gespür für Tempo und nahekommend gezeichnete Figuren sorgen, wieder einmal, für einen überaus lebendig wirkenden historischen Roman, der nicht nur für die Bewohner Kölns und seines Umlandes für Interesse sorgen wird.«   

Iserlohner Kreisanzeiger


»Obwohl zeitlich weit entfernt, wirken die Handlungsmuster aktuell und nachvollziehbar. Auch das macht dieses gelungene Buch so lesenswert.«   

Westfalenpost


»›Die Könige von Köln‹ spürt auf unterhaltsam-fiktive Weise den historischen Begebenheiten am Ende des 18. Jahrhunderts nach.«   

General-Anzeiger


»Kölscher Klüngel, Kunst und Kirche gehen eine unwiderstehliche Verbindung ein.«   

Rheinische Post


»Manche Bücher schreien förmlich nach einer Verfilmung. Das hier ist so ein Buch.«   

Kölner Stadt-Anzeiger


»Tilman Röhrig erzählt so kenntnisreich wie anschaulich von einer der wichtigsten Kölner Epochen, der Franzosenzeit.«   

TOP Dortmund


»Auf bezaubernde Weise verbindet Röhrig hier Historie und Liebesgeschichte.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email