Die Kinder anderer Leute

Zwei Erzählungen

E-Book

€ 8,99 inkl. MwSt.

Liebe, Freundschaft und der Lebensentwurf jedes Einzelnen - wie passt das zusammen? Das fragen sich die Figuren in den beiden eleganten Erzählungen Helen Garners. In Ehre geht es um Frank und Kathleen, die auch nach ihrer Trennung eng verbunden sind. Eine Scheidung haben sie nicht nötig, so glauben sie. Dass ihre Idylle auf wackligen Beinen steht, merken sie erst, als Franks neue Freundin eine klare Entscheidung fordert ... Die Kinder anderer Leute ist die Geschichte einer Freundschaft zweier Frauen, die langsam zerbricht - und mit ihr der Zusammenhalt ihres kollektiven Haushalts. Scotty liebt Ruths Kinder wie ihre eigenen, und der Bruch trifft sie besonders hart. Mittenrein platzt auch noch Madigan, der Scotty plötzlich näher kommt, als sie das eigentlich geplant hatte. Zwei starke Familiengeschichten, so klug und einfühlsam, wie nur Helen Garner sie schreiben kann.

  • € 8,99 [D], € 8,99 [A]
  • Erschienen am 12.03.2011
  • 256 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Nora Matocza
  • ISBN: 978-3-8270-7489-8
 
 

Helen Garner

Helen Garner

Helen Garner wurde 1942 im australischen Geelong geboren. Zu ihrem Werk zählen Romane und Kurzgeschichten sowie Sachbücher. Mit »Das Zimmer« eroberte Garner die internationalen Bestsellerlisten und wurde vielfach ausgezeichnet.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email