Der Mann, der den Flug der Kugel kreuzte

Der Mann, der den Flug der Kugel kreuzte

Kriminalroman

Taschenbuch
E-Book

€ 9,99 inkl. MwSt.

Hochnervöse Figuren im Käfig eines kriminellen Spiels

Eigentlich wollte Szirba, ein Auslandswiener in Stuttgart, nur seiner unschuldigen Obsession nachgehen, doch er hat die Rechnung am falschen Ort gemacht. Denn Stuttgart ist weitaus gefährlicher als vermutet: Szirba wird angeschossen und als leicht verletzter Zeuge eines Verbrechens ins Spital eingeliefert. Und muss bald feststellen, dass man ihn lieber tot sehen möchte. Seine Flucht entwickelt sich zum tragisch-komischen Parforceritt durch eine unwirkliche Stadt. Der andere Mann heißt Jooß. Er ist der Killer …

  • € 9,99 [D], € 10,30 [A]
  • Erschienen am 01.07.2008
  • 256 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-24895-2
 
 

Heinrich Steinfest

Heinrich Steinfest

Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Tobias Gohlis, Die Zeit


Sie erinnern sich? Gides ›Keller des Vatikans‹, Dostojewskis ›Raskolnikow‹? Die reine Willkürtat, die absolute Freiheit, das unmotivierte Verbrechen? Heinrich Steinfest begeht eines nach dem anderen und mit wunderbarer Entschlossenheit, sich ganz seinen Assoziationen und dem Vergnügen des Lesers anzuvertrauen.   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email