Das Haus an der Montego Bay

Roman

E-Book

€ 4,99 inkl. MwSt.

Der perfekte Sommerschmöker!

1885, Montego Bay, Jamaika: Valerie, die bei ihrer Großmutter lebt, ist verzweifelt: Sie darf ihren Liebsten nicht heiraten, weil den zukünftigen Schwiegereltern ihre Hautfarbe zu dunkel ist. Als Valerie immer mehr Anfeindungen ausgesetzt wird, weiht ihre Großmutter sie in ein altes Familiengeheimnis ein. Die schicksalhafte Geschichte einer verbotenen Liebe zwischen zwei Welten – Flensburg und Montego Bay …

  • € 4,99 [D], € 4,99 [A]
  • Erschienen am 17.02.2014
  • 496 Seiten , WMEPUB
  • ISBN: 978-3-492-98052-4
 
 

Leseprobe zu »Das Haus an der Montego Bay«

Für Margaret Dugdall, meine Mum,
die Geschichten erzählt, wie andere Leute atmen,
und mir gezeigt hat, dass man selbst die schmerzlichsten
Begebenheiten schön erzählen kann.
In Liebe und Dankbarkeit.

Früher

1.

Lautlos trete ich über die Schwelle und lausche der Stille des Hauses. In dieser Stunde, zwischen drei und vier Uhr nachts, wenn die Menschen tief und fest schlafen, wirkt die Küche größer und leerer als bei Tageslicht. Anders. Nein, ich fühle mich anders, denn diesmal nehme ich Abschied.
Ganz leicht liegt Emmas Duft noch in der Luft, das Parfum, das nach frischen Äpfeln [...]

mehr

Ava Bennett

Ava Bennett lebt als Journalistin in Los Angeles. Ihre Vorfahren stammen aus Flensburg. Wenn sie kann, besucht sie dort Verwandte und erforscht die Geschichte der Stadt. Die Blütezeit des Rums hat sie zu ihrem ersten Roman »Das Haus an der Montego Bay« inspiriert.

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email