Das Echo der verlorenen Dinge

Roman

€ 8,99 inkl. MwSt.

»Eine so tragische wie hoffnungsvolle Geschichte über Liebe, Erinnerung, Verlust und Neubeginn.« Publishers Weekly

Eine Frau irrt durch die Straßen von London. Es ist Herbst 1916, die Stadt ist vom Krieg gezeichnet, und sie ist auf der Suche, doch sie weiß nicht, wonach. Denn Stella Bain hat ihre Erinnerung verloren – an ihren wahren Namen, an ihre Herkunft. Ihre letzte Hoffnung ist der junge Arzt August Bridge, der sie bei sich aufnimmt. Mit einer neuen Methode, der Psychoanalyse, möchte er ihr helfen, und in Augusts Obhut gelingt es Stella, die schmerzhaften Bilder zuzulassen. Als sie sich ihrer Vergangenheit stellen will und in ihre Heimat USA reist, erfährt sie tiefe Ablehnung: Sie ist eine Frau, die ihre Familie verlassen musste. Stella möchte ihre Kinder zurück, und sie ist bereit, um sie zu kämpfen.

  • € 8,99 [D], € 8,99 [A]
  • Erschienen am 30.03.2015
  • 304 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Mechtild Ciletti
  • ISBN: 978-3-492-97026-6
 
 

Leseprobe zu »Das Echo der verlorenen Dinge«

Marne, März 1916


Glanz der Morgenröte hinter Zeltbahnen. Fauliger Gestank des Gasbrands. Stöhnende Männer überall. Höllenlärm und Chaos.
Sie treibt auf einer Wolke. Flaumig, ein wenig trübe. Lichtflimmer drängen sie zu erwachen. Sie gleitet dahin, und dann schläft sie.
Deutliche Geräusche von Metall auf Metall, gebrauchte Instrumente, die in eine Schale geworfen werden. Sie versucht, sich zu erinnern, warum sie auf einer Pritsche liegt, zwischen Zeltbahnen eingeschlossen, an einem Ort, an dem, abseits der übrigen Verwundeten, sterbende Männer für die Bestattung vorbereitet werden, eine [...]

mehr

Anita Shreve

Anita Shreve

Anita Shreve verbrachte einige Jahre als Journalistin in Afrika und bereiste weite Teile Kenias, bevor sie in  die USA zurückkehrte und Schriftstellerin wurde. Ihre Romane »Die Frau des Piloten« und das für den  Orange Prize nominierte »Gewicht des Wassers« waren große internationale Erfolge. Es mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email