Auf der Suche nach einer besseren Welt

Auf der Suche nach einer besseren Welt

Vorträge und Aufsätze aus dreißig Jahren

Taschenbuch

€ 11,00 inkl. MwSt.

Karl R. Popper zählt zu den bedeutendsten Philosophen dieses Jahrhunderts. Sein 'kritischer Rationalismus' und seine 'offene Gesellschaft' haben nachhaltigen Einfluß auf die Philosophie, die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und auf die Politik der westlichen Welt ausgeübt. Der vorliegende Band versammelt zentrale Vorträge und Aufsätze Poppers aus dreißig Jahren. Die Texte faszinieren durch ihre lebendige und klare Sprache. Sie konfrontieren den Leser mit Poppers großen Themen und mit der Vielfalt seines Denkens.

  • € 11,00 [D], € 11,40 [A]
  • Erschienen am 01.12.1987
  • 288 Seiten, Broschur
  • ISBN: 978-3-492-20699-0
 
 

Karl R. Popper

Karl R. Popper

Karl R. Popper, geboren am 28. Juli 1902 in Wien, gestorben am 17. September 1994 bei London. Er emigrierte 1937 nach Neuseeland, wo er am University College in Christchurch lehrte. Von 1946 bis 1969 war er Professor an der London School of Economics. 1965 wurde er von Königin Elizabeth II. mehr ...

Rezensionen und Pressestimmen

Stuttgarter Zeitung


»Popper galt lange als der Leit-Philosoph einer liberalen westlichen Demokratie. Höchste Zeit, ihn wieder zu lesen.«   

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email