Armadillo

Roman

€ 9,99 inkl. MwSt.

Boyds nächster Coup - erstmals im Taschenbuch

Seit Lorimer Black, erfolgreicher Schadensregulierer bei einer Versicherung, bei einem Geschäftstermin einen Erhängten vorgefunden hat, gerät sein Leben völlig aus den Fugen. Für alle Leser, die Ruhelos nicht mehr in Ruhe lässt: Ein rasant geschriebener, psychologisch tiefgründiger Roman, spannend bis zur letzten Seite.

  • € 9,99 [D], € 9,99 [A]
  • Erschienen am 28.05.2011
  • 384 Seiten , WMEPUB
  • Übersetzt von: Chris Hirte
  • ISBN: 978-3-8270-7427-0
 
 

William Boyd

William Boyd

William Boyd, 1952 in Ghana geboren, gehört zu den überragenden europäischen Erzählern unserer Zeit. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten und Drehbücher und wurde vielfach ausgezeichnet. Im Berlin Verlag erschienen zuletzt »Ruhelos« (2007), »Einfache Gewitter« (2009), »Nat Tate« (2010), »Eine große mehr ...

Kommentare zum Buch
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

(wird nicht angezeigt)

Das könnte Ihnen auch gefallen

404 Seite Email