Virginie Despentes


Virginie Despentes, 1969 in Nancy Geboren, betrieb einen Plattenladen und trat als Rap-Sängerin auf, bevor sie zu schreiben begann. Ihr erster Roman »Baise moi - Fick mich« von 1993 machte sie auf Anhieb berühmt. Der von ihr 2000 realisierte gleichnamige Film wurde weltweit zum Skandalereignis, in Frankreich quasi verboten. Weiter Romane auf Deutsch: »Die Unberührte« (1999), »Pauline und Claudine« (2001) und »Teen Spirit« (2003).

Bücher von Virginie Despentes
404 Seite Email