Stephan Orth


Stephan Orth

Stephan Orth, Jahrgang 1979, studierte Anglistik, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Journalismus. Von 2008 bis 2016 arbeitete er als Redakteur im Reiseressort von SPIEGEL ONLINE, bevor er sich als Autor selbstständig machte. Für seine Reportagen wurde Orth mehrfach mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet. Er ist Autor des Nr.1-Bestsellers »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«. Bei Malik erschienen seine Bücher »Opas Eisberg« und »Couchsurfing im Iran: Meine Reise hinter verschlossene Türen«, das Platz 4 der SPIEGEL-Bestsellerliste erreichte und dort mehr als 70 Wochen lang vertreten war. Seit März 2017 ist der Nachfolger »Couchsurfing in Russland« erhältlich.

Veranstaltungen

Lesung: Am Freitag, 04. August 2017 in Luhmühlen
Stephan Orth spricht über »Couchsurfing in Russland« in Luhmühlen

www.asummerstale.de

Zeit: 14:45 Uhr
Ort: Summer's Tale Festival, Luhmühlen
Lesung: Am Samstag, 02. September 2017 in Hamburg
Stephan Orth spricht über »Couchsurfing in Russland« in Hamburg

Im Rahmen von »Die Lange Nacht der Literatur«

Zeit: 18:30 Uhr
Ort: stories! Die Buchhandlung im Frankenriedquartier, Straßenbahnring 17 , 20251 Hamburg
Lesung: Am Mittwoch, 04. Oktober 2017 in München
Stephan Orth spricht über »Couchsurfing in Russland« in München
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Theater Heppel & Ettlich, Feilitzschstr. 12 , 80802 München

Aktivitäten

Website
Bücher von Stephan Orth
Blog

Russland verstehen

Reiseberichte, Sachbücher und Romane über Russland: Bücher für alle, die Russland besser kennenlernen und seine Bewohner besser verstehen möchten.

lesen

Couchsurfing Russland

Gewinnen Sie mit etwas Glück eine exklusive Wohnzimmer-Lesung mit Stephan Orth. Der Autor wird für Sie und Ihre Freunde aus »Couchsurfing in Russland« lesen, Fragen beantworten und Bücher signieren.

lesen

Russland verstehen

Reiseberichte, Sachbücher und Romane über Russland: Bücher für alle, die Russland besser kennenlernen und seine Bewohner besser verstehen möchte.

lesen

»Taxi Teheran« ab heute in den Kinos!

»Taxi Teheran« ab heute in den Kinos!

Der Preisträger des Goldenen Bären der 65. Berlinale »Taxi Teheran« ist ab dem 23.07. im Kino zu sehen: „ebenso einfach wie grandios inszeniert“ Rolling Stone

lesen

Die neue Travelepisode: »Couchsurfing im Iran«

Teheran Bei Nacht aus der neuen Travelepisode: »Couchsurfing im Iran«

Offiziell ist es verboten, und trotzdem reist Stephan Orth couchsurfend durch den Iran. Was er dort erfahren hat, lesen Sie in seinem Buch oder hier: www.travelepisodes.com

lesen

10 Tipps für Reisende im Iran

Stephan Orth reist durch den Iran in »Couchsurfing im Iran«

Zehn Tipps von Stephan Orth, dem Autor von „Couchsurfing im Iran“ – damit kann bei Reisen in den Iran nichts mehr schief gehen. Alles über Fallen, Freundschaften und gut meinende Iraner!

lesen

»Couchsurfing im Iran« in den Medien

Stephan Orth »Couchsurfing im Iran«

Obwohl es offiziell verboten ist reist Stephan Orth als Couchsurfer durch den Iran. Unter anderen berichteten der »Spiegel Online« und die »LA Times«. Sogar einen persischen Artikel haben wir entdeckt ...

lesen

Stephan Orth live

Stephan Orth bei seiner Buchpräsentation zu »Couchsurfing im Iran«

Eigentlich ist das ja verboten, Stephan Orth hat es trotzdem gemacht und ist als Couchsurfer kreuz und quer durch den Iran gereist. Dabei hat er ein Land kennengelernt, das so gar nicht zu dem Bild als Schurkenstaat passt. Bei seiner Buchpräsentation erwartet uns ein Abend voller mitreißend erzählter Geschichten über die kleinen Freiheiten und großen Sehnsüchte der Iraner. Und wir waren dabei ...

lesen

Urlaub im Iran

Kopenhagen Styleguide

Es ist offiziell verboten. Trotzdem reist Spiegel-Online-Autor Stephan Orth als Couchsurfer 9000 Kilometer durch den Iran und erlebt dabei irrwitzige Abenteuer - und ein Land, das so gar nicht zum Bild des Schurkenstaates passt. Im Interview antwortet er auf unsere Fragen zu Schreiben & Reisen

lesen

Spurensuche - Stephan Orth bei Planet Wissen

Spurensuche - Stephan Orth bei Planet Wissen

Eines Tages entdeckt Stephan Orth in einem alten Schrank ein vergessenes Tagebuch seines Großvaters aus dem Jahr 1912. Der Großvater schreibt über seine abenteuerliche Expedition, die er als Mitglied eines geografischen Vermessungsteams durch ...

lesen

Stephan Orth zu Gast bei zibb

Stephan Orth zu Gast bei zibb

Stephan Orth, Jahrgang 1979, studierte Anglistik, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Journalismus. Für seine Reportagen wurde er bereits zweimal ausgezeichnet. Bei zibb stellt er sein neues Buch "Opas Eisberg" vor.  Sehen Sie ...

lesen
404 Seite Email