Richard Friedenthal


Richard Friedenthal, am 9. Juni 1896 in München geboren, am 19. Oktober 1979 in Kiel gestorben, studierte Literaturgeschichte, Philosophie und Kunstgeschichte, war freier Schriftsteller, Herausgeber und Verlagsleiter. 1938 Emigration nach England. Nach 1945 unter anderem Herausgeber der »Neuen Rundschau«. Er lebte nach einem Zwischenaufenthalt in Deutschland bis kurz vor seinem Tod in London. Neben seinem berühmten »Goethe« verfasste er auch Biographien über Leonardo da Vinci, Martin Luther, Jan Hus, Fernando Cortes und Karl Marx.

Bücher von Richard Friedenthal
404 Seite Email