Paul Erker


Paul Erker

Paul Erker, geb. 1959, studierte Geschichte und Kommunikationswissenschaft in München, wurde 1987 zum Dr. phil. promoviert. Danach als wissenschaftlicher Mitarbeiter bzw. Assistent in München und Berlin. Habilitation 2001 an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er lehrt als apl. Professor an der LMU München im Bereich Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte. Dazu auch zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. zu Continental, Bayer und Dachser. Zuletzt: Bosch. Geschichte eines Weltunternehmens, München 2013 (Mitautor).

Bücher von Paul Erker
404 Seite Email