Mal Peet


Mal Peet wuchs in North Norfolk auf und studierte Anglistik und Amerikanistik in Warwick. Später zog er in den Südwesten Englands und arbeitete in unterschiedlichen Jobs, bevor er sich ganz dem Schreiben und Illustrieren widmete. Gemeinsam seiner Frau Elspeth Graham verfasste er viele Bilderbücher, seine Cartoons erschienen in einer Reihe von Magazinen. Die »Die Murdstone-Trilogie« war Mal Peets erster Fantasy-Roman. Peet lebte mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Devon, bevor er 2015 im Alter von 67 Jahren verstarb.

Bücher von Mal Peet
404 Seite Email