Julia Keay


Julia Keay, geboren 1946 in Schottland, wuchs in England, der Schweiz und in Frankreich auf. Sie schrieb eine Reihe international beachteter Dokumentationsserien für die BBC. Bekannt wurde sie unter anderem mit ihrem Buch »Die Spionin, die es nicht gab – eine Biographie der Mata Hari«. Nach vielen Jahren im Fernen Osten lebt die Autorin heute in den Western Highlands von Schottland.

Bücher von Julia Keay
404 Seite Email