Evelio Rosero


Evelio Rosero

Evelio Rosero, 1985 in Bogotá geboren, zählt zu den wichtigsten Repräsentanten der lateinamerikanischen Literatur. Sein Werk wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Premio Nacional delCuento und dem Premio Nacional de Literatura. Für seinen Roman »Zwischen den Fronten« (2008) erhielt er den spanischen Premio Tusquets und den englischen Independent Foreign Prize und war in Deutschland auf der Weltempfänger-Bestenliste.

Matthias Strobel studierte Germanistik, Hispanistik und Geschichte in Tübingen, Leeds, Madrid und Hamburg. Seit 2000 übersetzt er aus dem Spanischen, u. a. Alfredo Bryce Echenique, Eduardo Sacheri, Alonso Cueto, Élmer Mendoza; seit 2005 betreibt er auch eine Literaturagentur. Er lebt in Berlin und Buenos Aires.

Bücher von Evelio Rosero
404 Seite Email