Cordula Tutt


Cordula Tutt ist Journalistin in Berlin. Sie arbeitet als Politikkorrespondentin der Financial Times Deutschland und beschäftigt sich seit Jahren mit demografischen Veränderungen und ihren Folgen für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Für das Buch forschte sie mit einem Stipendium der Volkswagen-Stiftung zum Thema und recherchierte vor Ort bei Betroffenen. Sie war Redakteurin bei der Financial Times in London und Korrespondentin für die Agentur Reuters. Das große Schrumpfen ist ihr erstes Buch.

Bücher von Cordula Tutt
404 Seite Email