Andreas Fahrmeir


Prof. Fahrmeir, geboren 1969, ist seit Oktober 2006 Inhaber der Professur für Neuere Geschichte unter besonderer Berücksichtigung des 19. Jahrhunderts am Historischen Seminar der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Seine wichtigsten Publikationen sind »Europa zwischen Restauration, Reform und Revolution 1815–1850«, München 2012; »Revolution und Reformen. Europa 1789–1850«, München 2010; »Citizenship: The Rise and Fall of a Modern Concept«, New Haven 2008.

Bücher von Andreas Fahrmeir
404 Seite Email