News: Am Montag, 22. Dezember 2014 von Piper Verlag

Unser Piper Adventskalender 2014

Alle Bücher aus dem Piper Adventskalender 2014 finden Sie hier zum nachschauen und nachlesen!

  1. 1. Advent: Zwei ungleiche Schwestern und ein schicksalhafter Tanz. Verlost wurden 3 Exemplare der bezaubernden Familiensaga Ein letzter Tanz. Judith Lennox entführt uns mit dieser bezaubernden Familiensaga in das England zur Zeit des Ersten Weltkriegs. Die Bestsellerautorin erzählt in ihrem Roman feinfühlig und eindringlich die Geschichte zweier Schwestern, zwischen denen jahrzehntelang der Keil der Vergangenheit steckt.

  2. 2. Advent: Wir entführten euch in eine mythische Welt. Verlost wurden 3 Exemplare von Frostkuss, das erste Abenteuer der »Mythos Academy«. Jennifer Esteps »Mythos Academy« gehört zu den erfolgreichsten Romantic-Fantasy-Serien und stand wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. 

  3. 3. Advent: Urkomisch und mitten aus dem Leben. Verlost wurden 3 Exemplare des neuen Buchs von Bastian Bielendorfer. Wer kennt das nicht: Mutter ruft an und plötzlich wird man zum Kind – auch wenn man selbst schon bald 30 ist, von Jugendlichen gesiezt wird und sogar einen Bausparvertrag hat. Lehrerkind und Wer wird Millionär-Kandidat Bastian Bielendorfer hat darüber eine beißend witzige Dokumentation geschrieben – urkomisch und mitten aus dem Leben.
  4. 4. Advent: Das verborgene Land wartet auf Euch. Verlost wurde die gesammelte Albae-Reihe, ein meisterhaftes Fantasy-Epos. Bestseller-Autor Markus Heitz hat sie persönlich signiert. Ein idealer Wartezeitverkürzer, bis der neue Zwerge-Band im Februar erscheint. Für alle, die leider nicht gewonnen haben, sei die Zwerge-Reihe empfohlen: Das e-Book Die Zwerge gibt es gerade für € 4,99.   
  5. 5. Advent: Die große Biografie eines Grenzgängers. Verlost wurden 3 Exemplare von Reinhold Messners mutigstem Buch. In ungezählten Expeditionen hat Reinhold Messner erprobt, wie Über Leben geht. Heute hält er Rückschau auf sieben Jahrzehnte, die schon früh von extremen Naturerlebnissen und Begegnungen mit dem Tod geprägt waren. Ungeschminkt teilt er, dessen Zuversicht ungebrochen ist, die Essenz seiner Lebenserfahrung. Ein Lebensbogen zwischen Geburt und Sterben, anschaulich erzählt in 70 Botschaften.
  6. 6. Advent: Das perfekte Geschenk für alle Weihnachtsmuffel - Wie man Weihnachten überlebt: Bald steht Heiligabend vor der Tür! Allen, die bisher noch nicht in Weihnachtsstimmung sind, empfehlen wir diesen Comedy-Ratgeber: Er bietet Besinnliches und Besinnungsloses für ein gelungenes Familienfest und die ultimativen Überlebenstipps für den Gemütlichkeitsterror: Mit Schneemann-Kegeln, Christstollen-Blitzkrieg, tannenbaumtauglichem Liedgut und Abhilfe bei Weihnachtskater. Verlost wurden 3 Exemplare des ultimativen Weihnachtsratgebers O Pannenbaum von Christ Kind alias Tim Boltz.
  7. 7. Advent: Ein Thriller, wie es ihn noch nie gegeben hat. Verlost wurden 3 Exemplare von Der Code, ein atemberaubender Thriller des skandinavischen Shootingstars Fredrik T. Olsson. Es geht um ein jahrtausendealtes Geheimnis, die letzten Tage der Menschheit und ein Rennen um die Zeit. Mittendrin eine junge Wissenschaftlerin und ein Kryptologe, die das große Rätsel entschlüsseln sollen.
  8. 8. Advent: »Richtig gutes Krimifutter!« Verlost wurden 3 Exemplare des Thrillers Rattenfänger, der zweite Fall von Detective Mark »Heck« Heckenburg. Unschuldige Menschen sterben. Zwischen den Morden vergehen Tage, Monate. Wo zunächst kein Zusammenhang scheint, erkennt Detective Mark Heckenburg vom Dezernat für Serienverbrechen ein grausames Muster. Die Zeit läuft, denn der Killer handelt nach Plan. Und nichts wird ihn davon abhalten, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Paul Finch hat als Polizist und Journalist gearbeitet, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete.
  9. 9. Advent: Happy Birthday, Hape Kerkeling! Verlost wurden 3 Exemplare von Der Junge muss an die frische Luft. Hape Kerkeling, der mit seinem Pilgerbericht Ich bin dann mal weg seine Fans überraschte und Leser jeden Alters begeisterte, lädt uns  auf die Reise durch seine Memoiren ein. Eindringlich erzählt er von den Erfahrungen, die ihn prägen, und warum es in fünfzig Lebensjahren mehr als einmal eine schützende Hand brauchte.  
  10. 10. Advent: Knisternde Erotik und große Gefühle. Verlost wurden drei handsignierte Bücher von Abbi Glines. Abbi Glines entführt ihre Leserinnen in der Rush of Love-Buchreihe nach Rosemary Beach und erzählt die Geschichte von Blaire und ihrem Stiefbruder Rush. Eine Liebe voller Komplikationen, voller Höhen und Tiefen, denn das Schicksal scheint es immer wieder nicht gut mit ihnen zu meinen ...

  11. 11. Advent: Eine fast unmögliche Reise durch Tibet - Verlost wurden 3 eindrucksvolle Bildbände: Eine Geschenkidee, die Eindruck macht. Der Bildband Hundert Tage Tibet beeindruckt sowohl mit seinen unglaublich schönen Bildern als auch mit seiner Entstehungsgeschichte: Im Jahr 2011 begleitete der Fotograf York Hovest den Dalai Lama während seines Deutschlandbesuchs. Bei dieser Begegnung gab er ihm das Versprechen, sein Land zu porträtieren und der Welt zu zeigen, wie es dort heute aussieht.
  12. 12. Advent: Neid - Das Opcop-Team ermittelt. Verlost wurden 3 handsignierte Arne Dahl Bücher. Ein toter Professor, eine kompromittierte EU-Kommissarin und ein blutiges Smartphone in den Händen eines blinden Bettlers. Im Kampf gegen die mächtige Energie-Lobby überschreitet das Opcop-Team die Grenzen der Legalität und begibt sich ins Herz der Finsternis.
    »Arne Dahls bislang wichtigstes Buch. Sprachlich und erzählerisch herausragend.« Norrköpings Tidningar
  13. 13. Advent: Romantische Liebesgeschichte, Mystery & Thriller in Einem. Verlost wurden 3 Exemplare von Vielleicht morgen. Guillaume Musso begeistert mit seinen Romanen, die sich in kein Genre einordnen lassen, seine Leser immer wieder aufs Neue. Emma lebt in New York und hat ihre letzte Trennung noch immer nicht verwunden. Matthew kümmert sich in Boston allein um seine Tochter, seit seine Frau bei einem Autounfall ums Leben kam. Beiden hat das Schicksal übel mitgespielt. Doch dann macht Matthew auf einem Flohmarkt eine Entdeckung, die die Leben der beiden verbindet – und grundlegend verändert ...
  14. 14. Advent: Zwischen Mut und Anpassung. Roland Jahn geht in Wir Angepassten der Frage nach, wie die DDR so lange funktionieren konnte. Verlost wurden 3 Exemplare. »Wie habe ich in der DDR gelebt? Einfach ist es nicht, sich dieser Frage zu nähern. Sie birgt die Gefahr, unbequem zu werden für  jeden, der ihr ernsthaft nachgeht. War ich angepasst? Habe ich widersprochen? Hätte ich anders handeln können? Mir geht es  dabei um Aufklärung, nicht um Abrechnung. Ich will vor allem Mut machen zu erzählen. Weniger werten und voreilige Schlüsse ziehen als vielmehr ein offenes Gespräch führen. Denn es gibt keinen allgemein gültigen Maßstab über das ›richtige‹ Verhalten in einer Diktatur.« So beschreibt Roland Jahn das Anliegen seines Buches.
  15. 15. Advent: Intuition  – Ein Plädoyer fürs Bauchgefühl. Verlost wurden 3 Bücher von Hypnosetherapeut Jan Becker, der Das Geheimnis der Intuition enthüllt. Er wirft einen tiefen Blick in unser Unterbewusstsein und zeigt, wie wir es schaffen, auch in komplexen und unübersichtlichen Situationen richtig zu handeln. Seine praktischen Übungen helfen, sich selbst besser zu verstehen, und lehren die Kunst, andere zu durchschauen. Denn Intuition kann man lernen!
  16. 16. Advent: Das bewegendste Buch des Jahres. Verlost wurden 3 Exemplaren von Einfach unvergesslich von Rowan Coleman. Der Name deiner erstgeborenen Tochter. Das Gesicht deines Mannes. Dein Alter. Deine Adresse. Was wäre, wenn du dich an all diese Dinge nicht mehr erinnern könntest? Was wäre, wenn es kein Gestern mehr gäbe, sondern nur noch den Zauber einzelner Augenblicke? Ein ebenso berührender wie humorvoller Roman über letzte Chancen, wahre Liebe und die Fähigkeit, für den Moment zu leben.
  17. 17. Advent: Fünf Löcher im Himmel. Verlost wurden 3 Exemplare des neuen Romans von Rocko Schamoni. Poesie und Unbarmherzigkeit sind die zwei Pole im Leben von Paul Zech. Nach einer Pechsträhne landet seine bürgerliche Existenz auf dem Müll und er zieht los in die norddeutsche Weite. Im Gepäck nur sein altes Tagebuch, in dem Paul von seiner großen Liebe zu Katharina Himmelfahrt liest. Wird er bei seiner Rückkehr Licht ins Dunkel seiner beschissenen Anfänge bringen?
  18. 18. Advent: Explodierende Wale und andere Katastrophen. Verlost wurden 3 Exemplare des viel beachteten Romans von Heinrich Steinfest Der Allesforscher. Bademeister ist Sixten Braun erst auf dem zweiten Bildungsweg geworden. Dazu brauchte es zwei beinahe tödliche Unfälle, eine große Liebe und eine lieblose Ehe. Aber all das musste wohl sein, damit er werden konnte, was er werden sollte – nämlich der Vater eines ganz und gar fremden Kindes ...
  19. 19. Advent: Die literarische Sensation 2013 jetzt als Taschenbuch. Verlost wurden 3 Exemplare von Joël Dickers Bestseller Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert. Ein preisgekrönter Krimi und doch soviel mehr: Das Buch erzählt die Geschichte von Marcus Goldman, einem jungen Schriftsteller, der in New York lebt und nach seinem ersten Roman, der ein sehr großer Erfolg war, eine Idee für seinen neuen Roman sucht . In diesem Augenblick geschieht etwas, was sein Leben auf den Kopf stellen soll: Sein Freund  Harry Quebert wird beschuldigt, dreißig Jahre zuvor ein fünfzehnjähriges Mädchen umgebracht zu haben, dessen vergrabene Leiche neben seinem Haus gefunden wird.
  20. 20. Advent: »Eine Sammlung brillianter Essays ... absolut lesenswert.«   (Markus Lanz; ZDF) Verlost wurden 3 Exemplare von Die Würde ist antastbar von Ferdinand von Schirach. Wiegt ein Leben ein anderes auf? Was macht einen Täter zum Täter? Ferdinand von Schirach beschäftigt sich in seinen glänzenden Essays mit den großen Themen unserer Zeit ebenso wie mit ganz persönlichen Gedanken über die Literatur oder das Rauchen. Bestechend, klar und einsichtsvoll.
  21. 21. Advent: Drei Schwestern, drei Leben, drei Lieben – und das Porträt eines ganzen Jahrhunderts. Verlost wurden 3 Exemplare von Anne Gesthuysen Wir sind doch Schwestern. Anne Gesthuysen hat ein mitreißendes Buch über ihre faszinierenden Großtanten geschrieben, die zusammen 298 Jahre alt geworden sind.
  22. 22. Advent: Wieviel Mut braucht man für die Liebe? Verlost wurden 3 Exemplare von Die Wahrscheinlichkeit der Liebe von der Spiegel-Beststeller-Autorin Gisa Klönne. Ist es wirklich so eindeutig, wie es uns immer erscheint? Nach dem scheinbar einfachen Prinzip aufgebaut, wo sich zwei Objekte zusammenfinden, die sich anziehen, scheint es oft nicht zu funktionieren. Mit diesem Problem wird auch Astrophysikerin Frieda konfrontiert, als ihr Leben eine ganz unerwartete Wendung nimmt. Gisa Klönne zeigt uns in ihrem berührenden Roman, wie wichtig es ist, sich den Gefühlen im Leben ehrlich zu stellen.
  23. 23. Advent: Flugzeuge im Bauch: romantisch, witzig und einfach genial. Verlost wurden 3 Exemplare der Liebesgeschichte von Pippa und Lukas aus Versehentlich verliebt von Adriana Popescu. Auf dem Weg nach Berlin bleibt die Reisebuchlektorin Pippa am Stuttgarter Flughafen hängen – und das ausgerechnet am 24. Dezember! In der überfüllten Wartehalle lernt sie den ebenfalls gestrandeten Lukas aus Hamburg kennen und schon bald erwärmt sein frecher Charme ihr chronisch gebrochenes Herz. Dann passiert es: Bevor Pippa es verhindern kann, hat sie sich versehentlich verliebt. Doch wohin geht die Reise für die beiden? Denn der nächste Abflug kommt bestimmt …
  24. 24. Advent: Mein Deutschland in 365 Bildern. Verlost wurden 3 immerwährende National Geographic-Kalender zum Aufstellen. Dieser außergewöhnliche Bildband in Form eines Tischkalenders mit Ringbindung nimmt seine Leser mit auf eine Reise zu den schönsten Ecken Deutschlands – in 365 einmaligen Bildern.
Kommentare zu diesem Blog
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

404 Seite Email