News: Am Mittwoch, 11. Juli 2012

Piper - Online Profil bei Pinterest

Seit dieser Woche nutzt der Piper Verlag das soziale Netzwerk „Pinterest“ als neuen, zusätzlichen Online-Channel, um seine Bücher und Themenwelten in Form von Covern, Bildern und Videos zu präsentieren.

Auf »Pinterest« können Nutzer Bilder-Kollektionen mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften. Andere Nutzer können diese Bilder ebenfalls teilen (repinnen), liken oder kommentieren

Kommentare zu diesem Blog
Kommentieren Sie diesen Beitrag:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.

404 Seite Email